EuGH Sensations-Urteil:
Verbraucher können nahezu alle Kreditverträge widerrufen

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance und widerrufen Sie Ihren Kreditvertrag!

Praktisch alle Kreditverträge sind fehlerhaft und für Verbraucher nicht verständlich. Dies stellt der Europäische Gerichtshof mit seinem aktuellen Grundsatzurteil fest. Mit dem unbefristeten Widerrufsrecht für Kreditverträge ab dem 11.06.2010 stärkt der EuGH die Verbraucherrechte nachhaltig. Millionen Verbraucher können ihre Kreditverträge widerrufen. Profitieren auch Sie davon!

Wir prüfen für Sie kostenfrei, unverbindlich & objektiv, ob ein Widerruf Ihres Kreditvertrags möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist.

Jetzt Kreditvertrag widerrufen

Millionen Verbraucher können ihre Kredit-, Darlehens- und Leasingverträge widerrufen

Der Europäische Gerichtshof rügt den Dschungel des Kleingedruckten der Kreditverträge: Durchschnittsverbraucher müssen auch ohne juristische Vorbildung aus den Angaben und Klauseln des Kreditvertrags schlau werden und Ihre Rechte und Pflichten verstehen.

Fehler in Kreditverträgen

Fehler in Darlehensverträgen sind für Laien oft schwer zu erkennen. Wir unterstützen Sie und prüfen für Sie kostenfrei sämtliche Verträge Ihrer Finanzierungen. Denn wir wissen, auf welche Formulierungen es in Darlehens-, Kredit- und Leasingverträgen ankommt, damit Sie diese Verträge erfolgreich widerrufen können.

Läuft Ihr Kredit noch?

Dann können Sie widerrufen, denn der Widerruf ist für laufende Darlehensverträge, die nach dem 10. Juni 2010 abgeschlossen wurden, noch immer möglich.

Häufige Fehler in Kreditverträgen:

  • Der Kreditvertrag enthält fehlerhafte, unvollständige oder widersprüchliche Pflichtangaben.
  • Vertragsklauseln sind nicht in klarer, prägnanter Form formuliert.
  • Der Vertrag beruft sich auf § 492 Abs. 2 BGB. Dies ist keine ordnungsgemäße Aufklärung, sondern ein sog. Kaskadenverweis und berechtigt zum Widerruf.
  • Für Verzugszinsen muss ein konkreter Prozentsatz und die Berechnungsformel angegeben sein.

Häufige Fehler bei Auto-Finanzierungen:

  • Dem Verbraucher liegen keine vollständigen Vertragsunterlagen vor.
  • Details zum Tageszins sind unzureichend.
  • Der Vertrag enthält unvollständige Angaben zum verbundenen Vertrag (Kaufvertrag & Kreditvertrag).
  • Die Widerrufsbelehrung ist fehlerhaft.
  • Hinweise auf das Kündigungsrecht sind lückenhaft.

Widerrufen Sie jetzt Ihren alten, teuren Kreditvertrag

Sollten Sie bislang noch gezögert haben von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, so ist jetzt der Zeitpunkt gekommen zu handeln! Die Chancen, Ihre Finanzen zu optimieren, standen nie besser.

Refinanzieren Sie dank Negativzinsen mit einem neuen Kredit zu deutlich günstigeren Zinsen. So sparen Sie viel Geld und sichern Ihr Vermögen.

Wir überprüfen Ihren Kreditvertrag – kompetent & objektiv.

Profitieren Sie von unserem kostenfreien Service Ihre Verträge auf Fehler zu prüfen und Ihre Erfolgschancen zu bewerten. Zudem berechnen wir, ob ein Widerruf des Kreditvertrags für Sie wirtschaftlich sinnvoll ist. Im Anschluss entscheiden Sie ganz in Ruhe, ob Sie uns mit Ihrer anwaltlichen Vertretung beauftragen wollen und wir für Sie Ihr Geld zurückholen sollen.

Widerrufsjoker nutzen & Geld zurückholen

Zahlen Sie trotz Niedrigzinsphase aktuell überhöhte Zinsen? Dann holen Sie sich Ihr Geld zurück & finanzieren Sie clever, günstig neu: Diese Beträge bekommen Sie im Fall eines Widerrufs Ihres Kredits, Darlehens oder Leasings wieder:

  • Anzahlung
  • Raten
  • Zinsen
  • Vorfälligkeitsentschädigung

Jetzt kostenfreie Erstberatung nutzen und Erfolgsaussichten erfahren.

Haben Sie nach dem 11.06.2010 einen Kredit von über € 5.000, – abgeschlossen? Wenn ja, stehen Ihre Chance zur Rückabwicklung sehr gut.

    Daten zu Ihrem Kreditvertrag








    Haben Sie eine Anzahlung geleistet? (Falls mit Kreditaufnahme verbundenes Geschäft)


    Persönliche Daten





    Verfügen Sie aktuell über eine Rechtsschutzversicherung?

    Dokumente zum Kreditvertrag

    Um Sie bestmöglich beraten zu können, laden Sie hier bitte Ihre Dokumente bzgl. Ihres Darlehensvertrags hoch.

    Kreditvertrag

    Tilgungsplan

    Kaufvertrag (Falls mit Kreditaufnahme verbundenes Geschäft)

    Kreditwiderruf: Ihre finanziellen Vorteile

    Warum Sie jetzt handeln sollten:

    • Wehren Sie sich gegen teure, überhöhte Zinsen.
    • Nutzen Sie Verbraucherkredite mit Minuszinsen.
    • Profitieren Sie von der Niedrigzinsphase.
    • Reduzieren Sie Ihre monatliche Belastung.
    • Optimieren Sie Ihre Finanzen nachhaltig.
    • Sparen Sie sich die Vorfälligkeitsentschädigung & die Nichtabnahmeentschädigung.
    Ihre finanziellen Vorteile beim Kredit Widerruf

    In nur 3 Schritten zum erfolgreichen Widerruf
    Einfach, bequem & schnell – holen Sie sich Ihr Geld zurück.

    Prüfung

    Senden Sie uns Ihre Verträge. Wir prüfen kostenfrei, ob Sie diese widerrufen können.

    1

    Beratung

    Wir beraten Sie individuell, ob ein Widerruf für Sie möglich und wirtschaftlich sinnvoll ist.

    2

    Beauftragung

    Sie entscheiden, ob Sie uns Ihr Mandat übertragen wollen und wir Ihre Interessen vertreten.

    3

    Verstehen Sie alle Klauseln in Ihrem Kreditvertrag?  

    Nein? Dann stehen Ihre Chancen für einen erfolgreichen Widerruf sehr gut. Denn wenn die Vertragsklauseln nicht klar und für den Verbraucher verständlich formuliert sind, können Sie den Vertrag vollständig widerrufen. Auch lange nach dem Ablauf der gängigen Widerrufsfrist von 14 Tagen. 

    Banken machen gravierende Fehler im Kleingedruckten. Nutzen Sie dies zu Ihrem Vorteil. Profitieren Sie jetzt von Ihrem „Widerrufsjoker“ und nutzen Sie das sog. „ewige Widerrufsrecht“.  

    Die Folge: Restschulden müssen nicht mehr getilgt werden.

    Sie haben einen Anspruch auf Rückzahlung aller bereits gezahlter Monatsraten sowie der Anzahlung und Zinsen – unabhängig davon, wie lange die Finanzierung schon läuft.

    Kreditverträge verstehen

    Im Falle des erfolgreichen Widerrufs müssen Sie sicherstellen, dass:

    • Sie vor einem Widerruf gegebenenfalls die Anschlussfinanzierung oder die Rückzahlung des erhaltenen Darlehens leisten können.
    • Sie nach einem erfolgreichen Widerruf das restliche Darlehen innerhalb von 30 Tagen zurückzahlen können. Sollte dies nicht erfolgen, droht möglicherweise Verzug mit hohen Kosten und Bonitätsverschlechterung. Dann wäre es schwierig, einen neuen günstigen Vertrag abzuschließen.
    • Sie beispielsweise bei einem verbundenen Geschäft (Darlehen ist mit einem Kaufvertrag verbunden) die finanzierte Küche oder aber auch das finanzierte Fahrzeug zurückgeben müssen. Der mit dem Darlehen finanzierte Kaufvertrag wird rückabgewickelt.

    Welche Arten der Finanzierung können widerrufen werden?

    Sämtliche Kreditarten, die ab dem 11.06.2010 abgeschlossen wurden, können annulliert werden.
    Diese Finanzierungsarten haben eine Vielzahl unterschiedlicher Bezeichnungen, die wir hier für Sie aufgelistet haben:

    • Finanzierung mit Zweckbindung
    • Kredit | Bankkredit
    • Verbraucherkredit | Konsumentenkredit
    • Ratenkredit I Privatkredit
    • Sofortkredit | Online-Kredit
    • Darlehen | Verbraucherdarlehen
    • Verbundgeschäfte I Koppelgeschäfte für z.B. Bausparsofortfinanzierungen, Kapitalversicherungen
    • Leasing | Restwertleasing | Kilometerleasing
    • Fernabsatzvertrag (Vertrag zwischen Unternehmer und Verbraucher über Fernkommunikationsmittel abgeschlossen) für z.B. Onlineshopping
    • Umschuldung zur Kreditoptimierung

    Achtung: Ausgenommen von der Rechtsprechung sind lediglich Verbraucherkredite mit Grundpfandrecht, also vor allem Immobilienkredite.

    Übernimmt Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten?

    In der Regel übernimmt die Rechtsschutzversicherung die Kosten eines Widerrufs, doch muss dies aufgrund der Vielzahl der Anbieter und Versicherungspaketen im Einzelfall geklärt werden. Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab. Unser spezialisiertes Expertenteam ist versiert im Umgang mit Rechtsschutzversicherungen und kümmert sich für Sie um alle notwendigen Formalitäten.

    Unser kostenfreier Service: Wir stellen für Sie bei Ihrer Rechtsschutzversicherung eine Anfrage zur Kostenübernahme, eine sog. Deckungsschutzanfrage, wenn Sie dies wünschen. So könne Sie sich bequem zurücklehnen.

    Aber auch wenn Sie nicht rechtsschutzversichert sind, können Sie uns gerne ansprechen.

    Übernimmt Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten des Widerrufs?

    Widerruf oder Kündigung?

    Unterschied: Widerruf oder Kündigung?

    Der wesentliche Unterschied zwischen dem Widerruf und der Kündigung ist: Beim Widerruf wird der Vertrag rückwirkend aufgelöst. Das ursprüngliche Vertragsverhältnis wandelt sich durch den Widerruf in ein Rückgewährschuldverhältnis um. Dies bedeutet, dass die bisher erbrachten Leistungen zurückzugewähren sind. Eine Vorfälligkeitsentschädigung entfällt. Diese bezeichnet das Entgelt für die außerplanmäßige Rückführung eines Darlehens während der Dauer der Zinsfestschreibung.

    Bei einer Kündigung wird der Vertrag nicht für die Vergangenheit beendet, also nicht aufgelöst, sondern nur in der Zukunft beendet.

    Sollten Sie daher vor Auslaufen der Zinsbindung den Vertrag ablösen oder umschulden, müssen Sie Ihrer Bank in der Regel eine zumeist nicht unerhebliche Vorfälligkeitsentschädigung zahlen.

    Diese sparen Sie sich, wenn Sie Ihren Vertrag widerrufen. Lösen Sie Ihren Kreditvertrag daher vorzeitig ab und erhalten Sie die Zinsen zurück.

    Ziehen Sie jetzt den Widerrufsjoker und sparen Sie Ihr Geld.

    Wir sind jederzeit für Sie da

    Sie haben eine Frage, möchten einen Termin in unserer Kanzlei vereinbaren, oder unseren telefonischen Service in Anspruch nehmen?
    Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.

    Rufen Sie uns an

    Wir beraten Sie kompetent & zuverlässig.

    Montag bis Freitag 9:00 – 18:00 Uhr

    Schreiben Sie uns

    Wir beantworten Ihre Fragen professionell & rechtssicher.

    Kontakt aufnehmen

    Wir freuen uns auf Ihre Anfrage & melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

    Fragen & Ratgeber zum Kredit-, Darlehen- & Leasing-Widerruf

    Die passende Antwort war nicht dabei?

    Schreiben Sie Ihre Frage an 
    office@ru.law 
    oder rufen Sie uns an: 
    +49 (0)211 / 819770

    Wir sind für Sie da:
    Montag bis Freitag 9:00 – 18:00

    Scroll to Top